TCM-Praxis Marzinzig, Nürnberg

Untersuchungsmethoden

Grundlage der Therapie ist eine sorgfältige chinesische Diagnostik, in der neben Zungen- und Pulsdiagnose auch zahlreiche Körpersignale und eine umfangreiche Krankheitsvorgeschichte mit einbezogen werden. Dabei wollen wir auch die Stärken unserer modernen westlichen Medizin mit einbeziehen und nutzen.

TCM-Praxis Marzinzig, Nürnberg - Pulsdiagnostik


Behandlungsmethoden

  1. chinesische Arzneimitteltherapie
  2. Akupunktur
  3. Ernährungstherapie
  4. Körpertherapie: Psychotonik
    nach Glaser®
  5. Moxibustion, Schröpfen,
    Gua Sha
TCM-Praxis Marzinzig, Nürnberg - chinesische Arzneimitteltherapie TCM-Praxis Marzinzig, Nürnberg - Akupunktur TCM-Praxis Marzinzig, Nürnberg - Körpertherapie

In der TCM als ganzheitliche Medizin werden Entstehung und Werdegang von Krankheitsabläufen - also das Warum - hinterfragt und unterschiedlichste Symptome in Zusammenhang mit dem einzelnen Menschen und seiner Lebensgeschichte gebracht.
Damit entsteht eine individuelle, auf den Patienten speziell zugeschnittene Therapie.
Ein Schwerpunkt der TCM ist die Behandlung von chronischen Erkrankungen. Diese beruhen oft auf tiefer liegenden unbewältigten Krankheitsprozessen, die eine Fehlregulation von Körperfunktionen nach sich gezogen haben.
Die chinesischen Therapieformen haben sich darin bewährt, unseren Körper zu einer „vernünftigen“ Auseinandersetzung mit seiner Krankheit zu motivieren:
sie sind in der Lage, unsere Selbstheilungskräfte (Hilfe zur Selbsthilfe) anzuregen, damit unser Organismus wieder verlernte sinnvolle Körperfunktionen übernimmt.
Dies geschieht über den Weg der Immunstabilisierung, der Entgiftung und Ausleitung von krankheitsauslösenden Stoffen und der Regulation von Energieflüssen und Körperfunktionen.
Das Ziel ist also, zu einer Lösung des inneren Problems zu finden und sich nicht mit einer alleinigen Unterdrückung der Symptome zufrieden zu geben.
Dies bietet die Chance, zu einer nachhaltigen Besserung zu gelangen.
Dabei wollen wir die Stärken unserer modernen westlichen Medizin und der Traditionellen Chinesichen Medizin miteinander verbinden und nutzen.
Das heißt, die Methoden unserer westlichen Diagnostik und Therapie werden mit in die Behandlung einbezogen.

„Unser Ziel ist es, das Tor zwischen uralter Erfahrungsmedizin und moderner westlicher Medizin zu öffnen und beide in Dialog zu bringen.“